Die vier Embacadero Center Türme in San Francisco

| By | Antworte Mehr

800px-Embarcadero_Center_-_Flickr_-_Joe_ParksDie vier Embacadero Center Türme in San Francisco repräsentieren die zweite Phase des des Golden Gateway Projekts, das Ende der 1950er Jahre, von der „San Francisco Redevelopement Agency“  begonnen wurde.

Die Türme bieten Raum für 1,400 Büroarbeiter in den oberen Stockwerken, während sich in den unteren drei Geschäfte befinden, die den Komplex mit den älteren anliegenden Gebäuden verbinden.

Der Stil ist der moderne der 1970er Jahre und die Gebäude wurden 1977 vom Architekten John C. Portman, Jr., fertiggestellt.

In der Gründerzeit von San Francisco in den 1800 Jahren, grenzte an das heutige Embacadero One Center, San Franciscos erstes Gefängnis, das verlassene Segelschiff Euphemia.

 

 

Stichworte: , , ,

Kategorie: Fog City - Stadt des Nebels, Geschichte von San Francisco

Loading Facebook Comments ...

Hinterlasse eine Antwort